Start Die Trompetenlegende

Walter Scholz – die Trompetenlegende

autogrammWalter Scholz – ein Name, eine Legende, ein Monument der Trompetenspielkunst – bringt seine goldene Trompete zum Singen, Lachen und Weinen.

Seit mehr als 50 Jahren begeistert der Mann mit dem Kinnbart die Liebhaber der volkstümlichen und klassischen Musik gleichermaßen – ob als Solist, Orchestermusiker, Komponist und Arrangeur.

Am 15. April 1938 in Bad Arolsen geboren lebt er heute mit seiner Frau Silvia und Sohn Alexander in Achern.

 

In über 80 Ländern gastierte Walter Scholz während seiner beeindruckenden Laufbahn.
Seine „goldenen Trompetenklänge" ließ er vor Päpsten, dem Dalai Lama und vielen gekrönten und ungekrönten Staatsoberhäuptern erklingen.

 

10 Goldene Schallplatten und dreimal Platin veredeln die Eigenkompositionen von Walter Scholz. Weltweit über 15 Millionen verkaufter Tonträger.

Dabei liest sich sein Erfolgsrezept simpel: „Mir ging es nie darum, andere Künstler musikalisch nachzuahmen. Sich selbst und der musikalischen Sprache, die aus meinem Herzen kommt, treu zu bleiben, war mir immer sehr wichtig!" umschreibt Walter Scholz seine Originalität.

 

Zahlreiche Auszeichnungen unterstreichen dies eindrucksvoll:

  • Hermann-Löns-Medaille in Gold und Platin
  • Robert-Stolz-Preis und Robert-StolzMedail le
  • Ehrenmedaille in Gold der „Conföderation Musicale de France"
  • Große Medaille in Gold der „CISM Luxemburg"
  • Verdienstmedaille in Gold des Blasmusikverbandes Österreich
  • 1993: Bundesverdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland
  • 2002: Verdienstmedaille des Landes Baden-Württemberg
  • 2008: Weltfriedenspreis für seine Verdienste als Solotrompeter, Komponist und Arrangeur und sein Engagement für Behinderte

Vielseitigkeit ist seine Marke:
So einzigartig sein Trompetensound, so vielseitig die Wandlungsfähigkeit zum Beispiel bei seinen Live-Konzerten:
Ob als „Satchmo" Louis Armstrong oder als lustiger Clown, als jvan Rebroff der Trompete" oder als Käpt'n Scholz der Herr der Meere...
Walter Scholz erobert nicht die Köpfe sondern die Herzen und das generationenüberg reifend:
Da gibts dann auch mal ein Autogramm auf den Turnschuh.

 

Auch „SIE" können den Trompeter der Herzen persönlich engagieren!
Ob bei Galakonzerten, Betriebs- und Vereinsfesten, Kirchenkonzerten, Hochzeiten, runden Geburtstagen, Autogrammstunden, Kreuzfahrten, Rundfunk und Fernsehen, Tourneen oder Privatunterricht bei der „Teufelszunge" persönlich!

Kontaktaufnahme hier

 

wald

 

turnschuh

clown

captain

hochzeit

schwarzer