Start Biografie

Biografie

Seit mehr als 50 Jahren begeistert der Mann - mit Markenzeichen  Kinnbart – die Liebhaber der volkstümlichen und klassischen Musik gleichermaßen als Solist, Komponist und Arrangeur. Besonders hat es ihm auf seinen vielen Weltreisen  die Südsee angetan, die wunderbaren Menschen in ihrer Natürlichkeit und vor allen Dingen ihre herrliche Musik mit Herz und Seele der Exotik. So feilte  Walter Scholz  an einem neuartigen  Sound mit Einflüssen aus dem Repertoire der vielseitigen Hawaii-Musik und dem unverwechselbaren Klang seiner goldenen Trompete.

Walter Scholz – Die Trompetenlegende

„Ein Jahrhunderttrompeter“ , bezeichnet ihn Stardirigent Herbert von Karajan. Walter Scholz – ein Name, eine Legende, ein Monument der Trompetenspielkunst bringt seine goldene Trompete zum Singen, Lachen und Weinen. Seit mehr als 50 Jahren begeistert der Mann mit dem Kinnbart – Markenzeichen die Liebhaber der volkstümlichen und klassischen Musik gleichermassen als Solist, Orchestermusiker, Komponist und Arrangeur.

Walter Scholz verkaufte weltweit mehr als 15 Millionen Tonträger. Sein Welthit „Sehnsuchtsmelodie“ klingt heute noch in aller Ohren. In seiner Karriere nahm er bereits über 1000 Solostücke auf. Seine Erfolge sind grandios, so dass er bereits über 10 Goldene Schalplatten und 3 Platin Auszeichnungen erhielt. Walter Scholz gastierte in über 80 Ländern. Viel Zeit bleibt ihm nicht, und wenn dann doch „Dann tu ich das, was mir Spass macht, ich übe auf meiner Lieblingstrompete“, sagt Walter Scholz.

spielend